Mont-de-Marsan und das Armagnac

Die Schätze des Hinterlandes

Zwischen den riesigen Pinienwäldern und den ersten Hügeln der Chalosse erstreckt sich ein Landstrich voller Kontraste: südländische Lebensart, Natur, Sehenswürdigkeiten, Kultur und Gastronomie gehen hier eine gelungene Verbindung ein. Vom Flüsschen Midouze zu den stattlichen Anwesen des Bas-Armagnac, wo seit Jahrhunderten einer der berühmtesten Branntweine der Welt hergestellt wird.

De Tartas à Parleboscq
01

Tartas am Ufer der Midouze

CANOE SUR LA MIDOUZE
02

Mont-de-Marsan - Kunst und Feste

Fêtes de la Madeleine
03

Grenade-sur-l’Adour - die Bastide am Adour

Église Saint-Savin-Notre-Dame-du-Rugby
Église Saint-Savin-Notre-Dame-du-Rugby
04

Hontanx - toskanisches Flair

05

Arthez-d’Armagnac und das Gut Domaine d‘Ognoas

Alambic Domaine Ognoas
06

Roquefort - 1000 Jahre Geschichte

Roquefort
07

Saint-Justin - die Schlemmeretappe

Saint Justin Mairie
08

Labastide-d’Armagnac - das Juwel der Gascogne

Armagnac en fête
09

Gabarret und Escalans - im Herzen des Armagnac

Château de Buros
10

Parleboscq - das Dorf mit den sieben Kirchen