Mit zehn Golfplätzen und Driving Ranges, darunter drei international renommierte Bahnen, kommen passionierte Golfer voll auf ihre Kosten. Dank des sandigen Untergrunds sind diese Plätze in herrlicher Lage zwischen Pinienwäldern und Ozean das ganze Jahr über bespielbar.

Golfen Sie auf dem sagenhaften Golfplatz von Hossegor, der in den 1930er Jahren von John Stanton Morrisson gestaltet wurde, genießen Sie auf dem spektakulären Links Course in Moliets den Blick auf den Atlantischen Ozean, putten Sie in Seignosse in atemberaubender Landschaft auf der legendären Bahn aus der Hand von Robert Van Hagge oder auf dem 18-Loch-Platz in Mont-de-Marsan inmitten von Pinien, Eichen, Birken und Kastanienbäumen.
Weitere Golfplätze umgeben von Pinienwäldern, Seen und Ozean finden Sie in Biscarrosse, Mimizan und Soustons, sowie in den Dörfern Bahus-Soubiran und Hagetmau etwas weiter im Hinterland.
Mit dem Golf Pass kommen Sie in den Genuss ermäßigter Preise und interessanter Vorteile auf den Golfplätzen der Region Landes (Seignosse, Moliets, Mont-de-Marsan, Hossegor und Soustons-Pinsolle). Zahlreiche Hotels bieten auch verschiedene Serviceleistungen für Golfer (Buchung von Startzeiten, Transport, Abstellraum für die Golfausrüstung).