Es ist nicht mehr nötig, kilometerweit zu fahren, um sich von den Surfbedingungen an den Landaiser Surfspots zu überzeugen!

An der ganzen Côte d’Argent, von Norden bis Süden, wurden vom Conseil Général des Departements Webcams eingerichtet:

- Biscarrosse : Spot Süd, Nord und Südstrand
- Mimizan : Südstrand, Weststrand, Nordstrand
- Contis : Südstrand
- Seignosse : Strand von Estagnots, Strand von Bourdaines und Le Penon
- Hossegor : Zentralstrand
- Capbreton : Hafen

Webcams können im touristischen Bereich sehr nützlich sein: In einigen Departements kann man mit ihrer Hilfe Museen, Abteien oder Schlösser besichtigen. Auf der Website der Landes können Sie auf einen Klick die Höhe und die Qualität der Wellen erkennen!

Die Webcams sind auch praktisch für diejenigen, die dem Urlaub nachtrauern …! Sie haben tolle Ferien an den Landaiser Surfspots verbracht und wollen noch einmal in das Ambiente eintauchen oder Ihre Freunde neidisch werden lassen? Ein Klick und Sie befinden sich wieder am Ozean

Ein kleiner Tipp: Wenn Sie bei einem Spaziergang mit Ihrer neuen Freundin im Hafen von Capbreton diskret bleiben wollen, dann machen Sie lieber einen Umweg, denn sonst könnte die Neuigkeit große Wellen schlagen!

 

dune-biscarrosse.jpg

Strand und Düne von Biscarrosse

 

Sacha Heit (CDT des Landes - Aktualisierungsdatum 15/03/2017)