Ob Neuling oder erfahrener Wanderbursche, allein oder in Begleitung langer oder kurzer Beine, die Landes sind für jeden, also auch für Sie gemacht.

3500 km ausgewiesene Wanderwege führen kreuz und quer durch die Landes. Genug für ein paar schöne Ausflüge!

Jeder kann in seinem eigenen Tempo die traditionellen Pfade verlassen und Schritt für Schritt die verborgene Seite der Landschaften entdecken. Wir sagen es Ihnen gleich: Die Landes zu Fuß zu entdecken, ist ein faszinierendes Erlebnis! Lauschen Sie dem Rauschen des Windes in den Kiefern und dem lustvollen Gesang der Vögel und bewundern Sie eine farbenfrohe Pflanzenwelt.

All diese perfekt ausgewiesenen und instand gehaltenen Routen führen Sie durch Naturschutzgebiete, zu romanischen Kirchen, durch Weinberge (die Gegend des Bas-Armagnac gehört zu den Landes!), zu Bastiden und traditionellen Fachwerkhäusern.

randonnee_sur_la_voie_verte.jpg

Weg Santiago de Compostela
   

randonnee_chalosse.jpg

Routen des Jakobsweges
  

baton_de_pelerin.jpg

Routen des Jakobsweges

Wussten Sie, dass vier Routen des Jakobsweges, auf dem Pilger seit dem Mittelalter nach Santiago de Compostela reisen, durch die Landes führen? In Mimizan sind es nur noch 1000 km bis nach Santiago – ein Meilenstein ist der Beweis dafür!

Dank des milden Klimas kann man das ganze Jahr über in den Landes wandern. Denken Sie lediglich an einen Schutz gegen leichten Regen und seien Sie wachsam, was Waldbrände betrifft.

Verhalten Sie sich in diesem natürlichen Lebensraum, der Sie willkommen heißt, wie diskrete Gäste, denn Sie sind stets in jemandes Zuhause … Und vernachlässigen Sie den menschlichen Kontakt nicht!

 

(CDT des Landes - Aktualisierungsdatum 16/03/2017)