So organisieren Sie Ihren nächsten Radurlaub von Biscarrosse bis in den Süden der Landes.

personnes_a_velo_biscarrosse.jpg

fahrrad -  Biscarrosse - Landes

Es steht fest: 2017 ist das Jahr der Radtour, von der Sie schon immer geträumt haben. Von Biscarrosse aus fahren Sie mit dem Fahrrad bis in den Süden der Landes. Und um keine Risiken einzugehen, wählen Sie als Route den Radweg am Atlantik entlang.

Tag 1: Abfahrt aus Biscarrosse.

Falls Sie es vorgezogen haben, nicht mit Ihrem eigenen Fahrrad anzureisen, können Sie problemlos ein Rad in einem der professionellen Radverleihe von Biscarrosse mieten.
Ihr Auto können Sie auf dem Parkplatz der Unterbringung, in dem Sie die erste Nacht verbracht haben, stehen lassen.

Tag 2: Ab geht es in Richtung Mimizan (35 km)

Nach mehreren erfrischenden Pausen am Ufer der Seen, die ideal sind für gesellige Picknicks, erreichen Sie Mimizan, wo Hotels, Campingplätze und Restaurants Sie herzlich willkommen heißen.

Tag 3: Nach einer wohlverdienten Nachtruhe geht die Fahrt weiter in Richtung Süden nach Léon (40 km)

... mit seinem friedlichen See. Vergessen Sie nicht, dass das Meer niemals weit ist und die Ozeanstrände mit einem erfrischenden Bad locken! Nehmen Sie sich in Léon – einem überaus angenehmen Dorf – die nötige Zeit, um die Stimmung des Ortes zu genießen.

Tag 4: Los! Noch ein bisschen und Sie haben es geschafft

Die letzte Etappe (30 km) führt Sie nach Capbreton. Keine Sorge, was die Unterkunft betrifft, denn Sie haben die Wahl: Gästezimmer, Hotels und Campingplätze gibt es in Hülle und Fülle.

Tag 5: Lassen Sie Ihre Räder stehen und genießen Sie diese einzigartige Gegend:

Hossegor, die europäische Surfhauptstadt und ein Paradies für Golfer, und Capbreton, eine maritime Stadt mit dem einzigen Jachthafen der Landes und einem Fischmarkt. Fahren Sie nachmittags nach Labenne
(10 km), um dort zu übernachten und am nächsten Morgen pünktlich am Bahnsteig des Bahnhofs zu stehen, von dem aus Sie Ihr Zug zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Tour bringt.

Tag 6: Die französische Bahn kümmert sich um alles:

um Sie und Ihre Räder! Kaufen Sie Tickets bis nach YCHOUX. Dort steigen Sie wieder auf Ihre Räder und fahren über den Radweg zurück nach Biscarrosse, dem Ziel Ihrer Tour. Sind Sie bereit für das Abenteuer? Wer die Landes mit dem Fahrrad entdeckt, kehrt mit vielen Erinnerungen und Anekdoten zurück. Ich überlasse Ihnen gern meine Tastatur, damit Sie von Ihren Erlebnissen berichten können.

(CDT des Landes - Aktualisierungsdatum 16/03/2017)